Home Sitemap Kontakt Impressum
 
ZetA-Logo
 
 
 
ZetA-Apotheke
 
» Anmeldung/Zugang » Passwort vergessen
 
ZetAAufbauAnalysenSelbstbewertungFremdbewertungZertifizierungZetA-Akademie 2014
 
» News

ZL-Ringversuch-Blutuntersuchungen: 2. Quartal 2010

Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker (ZL) führt im 2. Quartal 2010 einen Ringversuch zur Qualitätssicherung von Blutuntersuchungen in der Apotheke durch. Zum Ringversuch können alle im deutschen Handel befindlichen Messgeräte angemeldet we...

[mehr dazu]

Classic-Apotheke in Weimar stellt sich der Qualitätsprüfung der Bundesapothekerkammer

Als erste Apotheke überhaupt erhielt die Classic Apotheke in Weimar das ZetA®-Siegel mit dem Zusatz "von der Bundesapothekerkammer anerkanntes Qualitätssiegel". Die Apotheke des Vorsitzenden des Thüringer Apothekerverbandes Stefan Fink ist bereit...

[mehr dazu]

Qualitätssiegel der Bundesapothekerkammer geht nach Thüringen

Im Rahmen der heutigen Mitgliederversammlung wurde der Landesapothekerkammer Thüringen als erster Heilberufskammer das deutschlandweit gültige apothekenspezifische Qualitätssiegel der Bundesapothekerkammer (BAK) verliehen. Dieses Siegel bestätigt...

[mehr dazu]

Diskretion für Apotheken selbstverständlich

Auch bei Tabu-Krankheiten wie Scheidenpilz brauchen Patientinnen nicht aus Scham auf das Gespräch mit der Apothekerin zu verzichten. Bei mehr als jeder vierten Selbstmedikation gegen eine Krankheit des Urogenitaltrakts tauchen arzneimittelbezogene P...

[mehr dazu]

ZL-Ringversuch-Blutuntersuchungen: 1. Quartal 2010

Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker (ZL) führt im 1. Quartal 2010 einen Ringversuch zur Qualitätssicherung von Blutuntersuchungen in der Apotheke durch. Zum Ringversuch können alle im deutschen Handel befindlichen Messgeräte angemeldet we...

[mehr dazu]

ZL-Ringversuch-Rezeptur: Cremezubereitung mit Clobetasolpropionat

2010 bietet das ZL in seinen Ringversuchen wieder drei unterschiedliche Rezepturen an. Die Auswahl
der Rezepturen beruhte vor allem auf dem Gesichtspunkt der Praxisrelevanz.

Die erste Rezeptur 2010 ist eine Cremezubereitung mit ...

[mehr dazu]

Zertifizierte Fortbildung QMS in der Apotheke

Nachdem in den Jahren 2004 bis 2007 bereits acht Kursreihen der zertifizierten Fortbildung "Pharmazeutisches QM" erfolgreich abgeschlossen werden konnten und uns in diesem Jahr bereits viele Anfragen zur Wiederholung dieser Seminarreihe erreicht habe...

[mehr dazu]

ZL-Ringversuch-Rezeptur: Cremezubereitung mit Harnstoff

Bei der dritten Rezeptur des Jahres 2009 handelt es sich um eine Cremezubereitung mit Harnstoff als wirksamer Substanz. Harnstoff hat eine hohe Wasserbindungskapazität und wird daher zum Beispiel zur Behandlung trockener, juckender Haut oder bei Neu...

[mehr dazu]

ZL-Ringversuch-Blutuntersuchungen: 4. Quartal 2009

Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker (ZL) führt im 4. Quartal 2009 einen Ringversuch zur Qualitätssicherung von Blutuntersuchungen in der Apotheke durch. Zum Ringversuch können alle im deutschen Handel befindlichen Messgeräte angemeldet we...

[mehr dazu]

Apotheker setzen auf Qualitätswettbewerb

Verbraucher und Patienten erwarten viel von Apothekern – zu Recht. "Wir Apotheker sind für viele Patienten ein wichtiger Ansprechpartner bei allen Fragen rund um Arzneimittel, Gesundheit und Prävention. Als Heilberufler bemühen wir uns, täg...

[mehr dazu]

Grenzwerte für Blutdruckscreening

Die arterielle Hypertonie gilt neben Rauchen, Hypercholesterinämie, Übergewicht und Bewegungsmangel als führender kardio- und cerebrovaskulärer Risikofaktor. Epidemiologische Studien signalisieren eine weltweite Zunahme der Erkrankungszahlen. Sch...

[mehr dazu]

Influenzapandemie – Risikomanagement in Apotheken

Nach Einschätzung der WHO ist das Risiko einer weltweiten Influenzapandemie nach wie vor hoch. Eine Influenzapandemie wird durch ein neuartiges Virus ausgelöst, das pathogen und virulent ist, von Mensch zu Mensch übertragen werden kann und gegen d...

[mehr dazu]

ZL-Ringversuch-Blutuntersuchungen: 3. Quartal 2009

Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker (ZL) führt im 3. Quartal 2009 einen Ringversuch zur Qualitätssicherung von Blutuntersuchungen in der Apotheke durch. Zum Ringversuch können alle im deutschen Handel befindlichen Messgeräte angemeldet we...

[mehr dazu]

4 Millionen Versicherte nutzen individuelle Rezepturen

Die Apotheken haben im letzten Jahr für Versicherte der Gesetzlichen Krankenkassen mehr als 16 Millionen individuelle Arzneimittel hergestellt. Dies wertete das Deutsche Arzneiprüfungsinstitut e.V. (DAPI) im Auftrag der ABDA – Bundesvereinigu...

[mehr dazu]

Qualität von Apotheken-Messwerten erneut bestätigt

Blutmessungen in Apotheken sind sehr zuverlässig. Dies bestätigen erneut Ringversuche des Zentrallaboratoriums Deutscher Apotheker e.V. (ZL) in Eschborn. „Die Apotheken arbeiten genau und erfüllen die gleichen Qualitätskriterien wie andere ...

[mehr dazu]

ZL-Ringversuch-Rezeptur: Lösung mit Minoxidil

Im Sommer 2008 erfolgt ein Ringversuch zur Herstellung einer Lösung mit Minoxidil. Der vasodilatierende Arzneistoff wurde ursprünglich als Antihypertensivum entwickelt und wird nun aufgrund seiner haarwuchssteigernden (Neben-)wirkung hauptsächlich...

[mehr dazu]

BGW: Arbeitsschutz

Der Apothekenleiter ist für den Arbeitsschutz in der Apotheke verantwortlich und muss Maßnahmen festlegen, um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu erhalten und zu fördern, Berufskrankheiten vorzubeugen und Arbeitsunfälle zu verh...

[mehr dazu]

Empfehlungen zu Schutzmaßnahmen in Apotheken während einer Influenzapandemie

Nach Einschätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist das Risiko einer sich weltweit ausbreitenden Influenzapandemie derzeit so hoch wie nie. Im Gegensatz zu den jährlich wiederkehrenden Influenzawellen wird eine Influenzapandemie durch ein n...

[mehr dazu]

Engagement der Apotheker in der Versorgungsforschung

Versorgungsforschung ist ein wichtiges Aufgabengebiet für Apotheker Bei der Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln spielen die wohnortnahen, inhabergeführten Apotheken die entscheidende Rolle. Täglich kommen etwa vier Millionen Menschen in ...

[mehr dazu]

Leitlinien der Bundesapothekerkammer zur Qualitätssicherung

Um die Aktualität der Leitlinien der Bundesapothekerkammer entsprechend dem Stand von Wissenschaft und Technik zu gewährleisten, ist die regelmäßige Überarbeitung der Empfehlungen nötig. Aus diesem Grund werden die Leitlinien nach 3 Jahren aktu...

[mehr dazu]

ZL-Ringversuch-Blutuntersuchungen: 2. Quartal 2009

Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker (ZL) führt im 2. Quartal 2009 einen Ringversuch zur Qualitätssicherung von Blutuntersuchungen in der Apotheke durch. Zum Ringversuch können alle im deutschen Handel befindlichen Messgeräte angemeldet we...

[mehr dazu]

BGW: Hautschutz- und Händehygieneplan

Hautschutz ist - besonders bei häufigem Arbeiten in feuchtem Milieu und beim Tragen von Handschuhen - eine sinnvolle Arbeitsschutzmaßnahme, um Schäden und Erkrankungen der Haut vorzubeugen. Aus diesem Grund hat der Arbeitgeber Hautschutzpläne auf...

[mehr dazu]

ZL-Ringversuch-Rezeptur: Betamethasonvalerat

2009 bietet das ZL in seinen Ringversuchen wieder drei unterschiedliche Rezepturen an. Die Auswahl der Rezepturen richtete sich vor allem nach der Praxisrelevanz.

Die Ringversuche starten 2009 mit einer halbfesten Zubereitung mit Betam...

[mehr dazu]

» Inhalt drucken
Nächste QMS-Veranstaltung
ZetA

c/o Landesapothekerkammer Thüringen
Thälmannstr. 6
99085 Erfurt
T: 0361/24408-0
F: 0361/24408-69
info@zeta-apotheke.de
www.zeta-apotheke.de

image