Home Sitemap Kontakt Impressum
 
ZetA-Logo
 
 
 
ZetA-Apotheke
 
» Anmeldung/Zugang » Passwort vergessen
 
ZetAAufbauAnalysenSelbstbewertungFremdbewertungZertifizierung
 

Erklärungsbedürftige Arzneiformen für Senioren

Im Alter verändern sich viele Dinge: die Fingerkraft lässt nach, und auch die Beweglichkeit und die Feinmotorik werden weniger. Viele Senioren haben daher zunehmend Probleme, ihre Arzneimittel richtig zu applizieren. In diesem Seminar wird eine Auswahl von Arzneiformen betrachtet, welche zu arzneimittelbezogenen Problemen wie Dosierungsungenauigkeiten, Handhabungsproblemen oder Fehleinnahmen bei älteren Patienten führen können. Hierzu gehören unter anderem das Teilen von Tabletten, die Applikation von Augentropfen und das Herausdrücken von Salben und Cremes aus Tuben. Aber auch ältere Diabetiker haben mitunter Schwierigkeiten, ihr Insulin in der benötigten Menge zu applizieren oder den Blutzucker korrekt zu messen, wenn die Sehkraft nachlässt. Gemeinsam sollen Möglichkeiten der Intervention für die pharmazeutische Praxis erarbeitet werden, um Senioren die Arzneimitteleinnahme und -applikation zu erleichtern und sie so sicherer zu machen.

Ihre Referentin

Dr. Miriam Ude

Ausbildung
11/2011 Promotion zum Dr. phil. nat. (mit magna cum laude) mit der Arbeit „Evaluation der Adhärenz, Compliance und Persistenz bei Patienten unter antihypertensiver Therapie“

7/2007 - 12/2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Pharmakologischen Institut für Naturwissenschaftler der Goethe Frankfurt am Main im Arbeitskreis von Prof. Dr. Walter E. Müller im Bereich der Klinischen Pharmazie, in Kooperation mit dem Deutschen Arzneiprüfungsinstitut e.V., Eschborn (DAPI) unter der Leitung von Prof. Dr. Martin Schulz

12/2006 Approbation als Apothekerin
4/2001 - 10/2005 Pharmaziestudium an der Goethe-Universität Main

Weiterbildung
2007 - 2011 Weiterbildung zur Fachapothekerin für Arzneimittelinformation

Berufliche Tätigkeit
seit 1/2013 Leitende Redakteurin der PZ Prisma
seit 1/2013 Leitung der Stern-Apotheke, Darmstadt
seit 8/2012 Freie Mitarbeiterin der Deutschen Stiftung Organspende (DSO), Frankfurt

Lehrtätigkeit
seit 1/2011 Lehrauftrag der Goethe-Universität Frankfurt am Main für das Fach „Klinische Pharmazie“ am Pharmakologischen Institut für Naturwissenschaftler
seit 7/2007 Seminar „Pharmazeutische Betreuung von hypertensiven Patienten“ im Rahmen der Klinischen Pharmazie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
seit 7/2007 Compliance-Workshop im Rahmen des Wahlpflichtfaches Klinische Pharmazie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Dr. Miriam Ude
Dr. Miriam Ude
ZetA

c/o Landesapothekerkammer Thüringen
Thälmannstr. 6
99085 Erfurt
T: 0361/24408-0
F: 0361/24408-69
info@zeta-apotheke.de
www.zeta-apotheke.de

image